GESCHÄFTIG: Der Deutsche Bundestag gründet eigenes Job-Portal

SUK –  Berlin -25.01.2020 – Wie erst heute bekannt wurde, gründet der Deutsche Bundestag ein eigenes Job-Portal. Wie aus unterrichteten Kreisen zu erfahren war, konzentriert sich DB-Jobs, so der interne Arbeitstitel, auf die Vermittlung von Bundestagsmitgliedern und hohen Beamten in die freie Wirtschaft und in Managementfunktionen bei Interessenverbänden.

Die Erfolge der vergangenen Jahre bei der Jobvermittlung – nahezu jeder 2 findet nach seinem Ausscheiden aus dem Bundestag eine interessante Aufgabe in der Lobbyarbeit oder der Industrie – seinen so ermutigend gewesen, dass die Gründungsentscheidung nahe lag. 

Lediglich in den sozialen Bereich konnte bisher nicht vermittelt werden: Die Gehälter dort sind zu niedrig und die Bereitschaft sich in soziale Themen hinein zu denken sei bei der Zielgruppe einfach nicht vorhanden.