BAD BUSINESS (3.1.) Tipps für den Karrierestart – Der Assistent (m/w/d)

Wir hatten im letzten Beitrag geschrieben, dass ein Assistent eine Mischung aus Mädchen für Alles und Arsch vom Dienst ist. In den beiden letztgenannten Funktionen ist es wichtig den Ruhm und die Reputation des Dienstherren (CEO, Gefü, Vorstand …) zu mehren!

Hier sind Fleiß, Loyalität und Kreativität gefragt. Ein guter Kettenhund findet sein Herrchen dufte! Ja, wir meinen hier die echte und aufrichtige Liebe und Bewunderung für den Vorgesetzten! Ja, das kann er erwarten, schließlich müht er sich Tag und Nacht für den Unternehmenserfolg und damit auch für Sie!

Zu ernst sollte man / frau es aber auch nicht nehmen mit der Liebe und der Bewunderung, sonst wird man den Job nicht mehr los oder schwanger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s